Barrierefrei mit Fliesen

Barrierefreie Wohnkonzepte – alltagstauglich und nützlich für jedermann

Schwellenlos Wohnen

Barrierefreiheit erhöht den Wohnkomfort einer Immobilie und ist sowohl beim Neubau als auch bei der Renovierung von Eigenheimen ein Thema. Der Staat fördert finanziell  altersgerechte Modernisierungen und Maßnahmen für besseren Komfort und langfristiger Werterhaltung: Türschwellen entfernen, bodengleiche Duschplätze, belastbare und leicht zu reinigende Materialien… Diese Details sollte ein altersgerechtes Zuhause erfüllen. Dabei muss man nicht auf ein schönes Umfeld oder gutes Design verzichten.

Barrierefreier Duschbereich

Im Neubau ist er mittlerweile Standard, aber auch ein bestehendes Badezimmer kann seniorengerecht nachgerüstet werden, indem die  Badewanne durch eine großzügige Dusche ersetzt wird.

Dabei ist ein freier Zugang in den Duschbereich elementar. Der fließende Übergang vom Boden zur Dusche fügt sich nahtlos in die restliche Gestaltung des Bades ein und lässt kleine Bäder größer wirken. Eine Duschabtrennung faltbar oder als Schiebelösung bietet genügend Bewegungsspielraum sowie ausreichenden Spritzschutz.

Für körperlich eingeschränkte Personen gehören Ausstattungselemente wie z.B. Klappsitz und Haltegriff dazu. Ein trittsicherer Bodenbelag, nicht nur in der Duschkabine sondern im gesamten Bad, minimiert die Gefahr von Stürzen.

Mehr zu dem Thema einer ebenerdige Dusche sowie passende Einbausysteme mit Duschrinne oder Wandablauf finden Sie bei uns im Fliesenhaus München.

Geänderte Öffnungszeiten:

Am Faschingsdienstag 25.02.2020 schliessen wir unsere Zentrale in München um 16.00 Uhr, die Ausstellung in Planegg ist bereits ab 13.00 zu.